UlmCard Download Home Home 0

Entspannt in die Zweilandstadt

Nachhaltigkeit im Tourismus ist uns ein wichtiges Anliegen. Bezogen auf die Anreise empfehlen wir daher Bahn und Bus vor Flug und Auto. Genießen Sie deshalb Ihre Gruppenreise doch einfach nachhaltig mobil und leisten damit einen wichtigen Beitrag für mehr saubere Luft, weniger Lärm, weniger Treibhausgase und mehr Platz zum Leben.

Mit dem Bus

Die Zweilandstadt ist leicht erreichbar; sie liegt verkehrsgünstig an den Autobahnen A8 (Stuttgart–München, Ausfahrt Ulm-Ost oder Ulm-West) und A7 (Würzburg–Füssen, Ausfahrt Nersingen oder Autobahndreieck Hittistetten). Ins Zentrum führen Sie die Bundesstraßen B10, B19, B28, B30 und B311.

Für Reisebusse stehen Ihnen 11 kostenlose Parkplätze im Zentrum Ulm (Glöcklerstraße/Neue Straße), 30 Stellplätze direkt an der Donauhalle (Böfinger Straße 50) sowie 4 Plätze im Zentrum Neu-Ulm (Silcherstraße 40) zur Verfügung.

Während des Ulmer Weihnachtsmarktes dürfen Sie Ihre Gäste direkt im Zentrum auf dem Reisebusparkplatz Glöcklerstraße/Neue Straße aussteigen lassen. Den Reisebus können Sie dann im Anschluss auf dem Parkplatz direkt an der Ulm-Messe (Böfinger Straße 50, 89073 Ulm) parken.

Sollte bei Ihrer Busreise einmal nicht alles nach Wunsch verlaufen, stehen Ihnen die Ansprechpartner des 24-Stunden EvoBus-Service-Teams zur Verfügung (Tel. +49 731 1818816).

Bitte beachten Sie: In der Zweilandstadt gibt es eine Umweltzone. In Ulm gelten nur noch grüne, in Neu-Ulm noch gelbe und grüne Plaketten.

Mit der Bahn

Ulm ist Großstadt und komfortabel an das Schienennetz angebunden. Ob per ICE, IC/EC oder Nachtzug, für den Reisenden ist es immer einfach, die Zweilandstadt bequem und schnell zu erreichen.

Auch viele Regionalzüge halten hier. So erreichen Sie z.B. vom Bodensee, aus dem Allgäu, von der Schwäbischen Alb oder aus Bayerisch-Schwaben den Hauptbahnhof Ulm oder den Bahnhof Neu-Ulm ohne Umwege. Mittlerweile bedient die agilis Verkehrsgesellschaft die Strecke Ulm–Regensburg.

Auf der virtuellen Mobilitätsplattform erhalten Sie eine Zusammenstellung aller Informationen zu einer nachhaltigen Mobilität in Ulm/Neu-Ulm.