Markieren Sie Ihre Favoriten über das Flaggen-Icon und erstellen Sie so Ihren persönlichen Trip Planner.
UlmCard Download Home Home 0

In Ulm, um Ulm und um Ulm herum...

Ob Sie vorgeplante Gruppen-Reisebausteine oder individuell zusammengestellte Programme wünschen: wir die Expertinnen bei der Ulm/Neu-Ulm Touristik GmbH sind Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um Ihre Zweilandstadt-Reise! Ob Vereinsausflug, Klassenfahrt, Betriebsausflug, Wochenendausflug mit Freunden oder Busreise – gerne unterstützen wir Sie bei der Planung!
Ulmer Münster mit Ulmer Spatz

Highlights in Ulm/Neu-Ulm

Die Zweilandstadt bietet eine Vielzahl historischer Sehenswürdigkeiten – allen voran das berühmte gotische Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt! Einen reizvollen Kontrast dazu bilden die in den letzten Jahren und Jahrzehnten entstandenen Bauten der architektonischen Moderne – wie etwa das Stadthaus, die gläserne Pyramide der Stadtbibliothek oder die Neue Mitte.

Gruppen-Bausteine Ulm/Neu-Ulm

Neben den historischen und modernen Sehenswürdigkeiten sowie den zahlreichen Museen bietet die Zweilandstadt viele besondere Erlebnisse. Sammeln Sie erste Erfahrungen im Bouldern, erleben Sie die Donau mit dem Kanu oder Stand Up Paddle, genießen Sie barocke Saitenklänge im Kloster Wiblingen oder fliegen Sie mit dem ›Birdly‹ über die Dächer des alten Ulms. Nicht das Passende für Ihre Gruppe dabei? Gerne unterstützen wir Sie bei Ihren individuellen Programmwünschen! Sie erreichen uns unter: gruppen@tourismus.ulm.de.

Gruppen-Angebote um Ulm herum

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in der Zweilandstadt und lernen Sie die schöne Umgebung Ulms kennen. Denn Ulm/Neu-Ulm ist der ideale Ausgangspunkt um die Schwäbische Alb, Bayerisch-Schwaben und Oberschwaben zu erkunden. Genießen Sie einen Tagesausflug entlang der Oberschwäbischen Barockstraße, erkunden Sie die Wimsener Höhle und das Schloss Lichtenstein, bestaunen Sie den Blautopf oder besuchen Sie das Steiff Erlebnismuseum.

Museen & Ausstellungen

Bemerkenswert sehenswert: Ein attraktives Spektrum von Funden der Ur- und Frühgeschichte über Schaffenswerke des Mittelalters bis hin zu Bildern und Plastiken der Moderne.

Schulklassen

Schon wieder Geschichte, Kunst und diese Naturwissenschaften?! Ihre Schüler/Jugendlichen werden überrascht sein – lassen sich doch viele Unterrichtsthemen auf spannende Weise erleben! Wir haben Ihnen eine kleine Auswahl an Programmvorschlägen in der Zweilandstadt zusammengestellt, Spaßfaktor garantiert!

Radfahren in der Zweilandstadt

Hier treffen sich etwa der bekannte Donau-Radweg, der in die Alpen führende Iller-Radweg und die Donau-Bodensee-Route. Wer lieber kürzere Touren mag, erkundet die Zweilandstadt auf der ›StadtRadRoute‹, die zu einzigartigen Sehenswürdigkeiten, unbekannten Parks und Plätzen führt. Damit Sie dazu auch mit ausreichend Informationen versorgt werden, sind an zahlreichen historisch oder architektonisch bedeutsamen Gebäuden Tafeln mit zweisprachigen Informationstexten angebracht, teils mit zusätzlichen QR-Codes. Auf geht’s, treten Sie in die Pedale!

UNESCO-Welterbe
›Höhlen und Eiszeitkunst der Schwäbischen Alb‹

Besuchen Sie die Original-Artefakte aus Mammutelfenbein im Museum Ulm, im urmu Blaubeuren und im Archäopark Vogelherd!

Legoland® Deutschland Resort

Großartige Abenteuerwelten und spannende Attraktionen mit jeder Menge LEGO® Spaß.

Steiff Museum

Tauchen Sie ein in die bunte Welt von Margarete Steiff und entdecken Sie zusammen mit Knopf und Frieda das toll animierte Steiff-Museum.

Historische Straßenbahnfahrt

#ulmentdecken|#ulm|#neuulm

Diese Seite teilen